Tierschutz gerade heute sehr wichtig

Viele sind doch tatzächlich der Meinung

das Tierschutz heute garnicht mehr so wichtig

wäre , und es den meisten Tieren doch fast besser erginge als vielen

Menschen. Dies ist allerdings ein Irglaube

natürlich verfolgt man die Medien,

wird man zugeschüttet mit süssen Bildchen

von Hunden die gar Dior tragen und in warmen weichen

Gucci Taschen herumgetragen werden. Doch leider sieht die

Realität anders aus das Messi verhalten bei den

Menschen wächst sie versuchen ihre Eisamkeit dadurch zu

kompensieren in dem sie die verschiedensten Dinge

sammeln und horten, seit 4 Jahren bin ich aktiv im

Tierschutz tätig und hatte es immer wieder

mit solchen Fällen zutun.

Nun werden die meisten die das lesen denken

das es sich hirbei sicherlich um Menschen handelt

die vieleicht nicht ganz so Inteligent sind

Nein die Ehrfarung zeigt deutlich

das es sich sogar in den meisten fällen um

extrem Inteligente Menschen handelt

so hatten auch wir einige solcher Fälle

dabei z.B eine Oberstudienrätin die leider

sehr Schüchtern war und dadurch keinen

Kontakt zu ihres gleichen fand,

im Laufe der Einsamkeit

nahm sie sich streunenden Katzen an

die sie in ihre 60 quadratmeter Wohnung holte

und Pflegte.

An sich eine Wundervolle Sache nur leider waren es nacht etwa

einem Jahr 93 Tiere die wahrhaftig auf 60 Quadratmetern lebten

Selbstverständlich war keines der Tiere kastriert

und auch die Dame wurde dem ganzen nicht mehr Herr

so musten sich die Tiere ein Katzenklo teilen.

Als wir von Bewohnern des Hauses gerufen wurden

die sich durch den extrem penetranten Gestank

belästigt fühlten und mit ihen die Wohnung betraten

erschraken selbst wir die nun doch schon einiges gewohnt waren

die Tiere waren abgemagert bis auf die Knochen

die meisten von ihnen hatten sich selbst verletzungen

zugefügt alle wirkten sehr Apatisch und verstört.

Die Wohnung glich einem Schlachtfeld

der Teppich mit Kot und Urin übersäht

die Wände Kahl nur fetzen wisen darauf hin

das sich dort einst Tapette befand , ein fürchterlicher Gestank

machte sich schon im ganzen Haus breit , und die Dame

tja die verstand die Welt nicht mehr

ihrer Meinung nach ging es ihr und den tieren super gut

und wir sollten doch Froh sein das es so Menschen wie gäbe.

Ja eigentlich sind wir auch Froh über jeden Tierlieben

Menschen nur sollte

Tierliebe auch nicht Missverstanden

werden

oder ???

3.2.07 01:10

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen